Blog

So schön die Frühlingszeit – so gross die Herausforderungen für unseren Körper!

Schön, aufhellend und stärkend wirkt die Frühlingssonne auf unseren Körper und unser Gemüt. Und gleichzeitig fordernd verhält sich der Frühling gegenüber unserer Befindlichkeit mit seinen Temperatur- und Wetterschwankungen:

Wir leiden dann schon mal unter Migräne, Kopfweh, Verspannungs- oder Gelenkschmerzen, wenn Temperaturschwankungen und Bisen durch die Gegend ziehen. Auch der Blutdruck kann dann so seine Kapriolen veranstalten. Selbst die unangenehmen Pollenallergie Symptome treiben in dieser Zeit ihr Unwesen.

Kinesiologie, TCM und die passende Ernährung haben hier ihren tollen, griffigen Einsatz.

So kann unser Frühlingsgenuss-Pegel sich wieder nach oben bewegen und die Symptome purzeln lassen.

In diesem Sinne wünsche ich einen schönen Frühling!